Teamentwicklung

Beispiel aus der Praxis

Dauer 2 Tage
Branche

Lebensmittel-Einzelhandelskette

Teilnehmer

Team aus dem Bereich Projekte / Koordination, 7 Teilnehmer

 

Ausgangssituation

  • Teamleitern war zuvor Teammitglied und ist jetzt Vorgesetzte
  • Akzeptanz seitens der Kollegen gegenüber der Teamleitung ist gering
  • Teammitglieder haben im Alltag nicht viele Berührungspunkte
  • Stimmung im Team ist bei einigen Mitgliedern negativ

Ziele des Trainings

  • Entwicklung eines Teamgedankens
  • Akzeptanz für Veränderung fördern
  • Umgang mit Veränderung meistern
  • Optimierung und Stärkung der Zusammenarbeit: Schaffen einer vertrauensvollen, zukunftsorientierten Basis für ein erfolgreiches Miteinander.

Unsere Aufgabe

  • Hotelempfehlung
  • Entwicklung eines Leitfadens für die 2 Tage
  • Vorstellung und Absprache der Inhalte mit der Teamleitung
  • Bereitstellung aller für das Training benötiger Materialien
  • Moderation des Workshops

» Die Seminare bei KULT zeichnen sich durch den persönlichen Kontakt und die gemeinsame Erarbeitung der Inhalte sowie ein abwechslungsreiches Programm aus, das eine vertrauensvolle Atmosphäre schafft und eine intensive Zusammenarbeit mit sofort messebaren Erfolgen ermöglicht. «

Melanie L.

Leitung Bereich Projekte/Koordination, Lebensmittel-Einzelhandelskette

Ich freue ich mich über Ihre unver­bindliche An­frage via E-Mail, Telefon oder über das Kontakt­formular.

Ihr Jakob Töws 

+49 (0) 7171 - 908 22 94

mail@kult-training.de

Datenschutz

15 + 1 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen